Prof. Dr. med. Gertrud Haeseler

Fachärztin für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Marien-Hospital Marl

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Gertrudis-Hospital Westerholt

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Prof. Dr. Gertrud Haeseler studierte Medizin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt.

Am Zentrum für Anästhesiologie und Wiederbelebung des Klinikums der Goethe-Universität Frankfurt a. M. bildete sie sich zur Fachärztin für Anästhesiologie weiter.

Von 1996 bis 2008 arbeitete sie als Oberärztin der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Dort habilitierte sie sich im Jahre 2001 und hat seit 2006 eine Stelle als Außerplanmäßige Professorin inne.

Im Jahre 2009 wechselte die Medizinerin zur KKRN GmbH und leitet hier seit dem das Anästhesie-Institut: Sie fungiert dabei als Chefärztin für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie an den Standorten Dorsten, Marl und Westerholt.

Prof. Dr. Gertrud Haeseler verfügt über die Zusatzweiterbildungen Rettungsmedizin, Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie und Transfusionsmedizin.


Klinisch-wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Pharmakologie von Analgetika und Anästhetika
  • Patententwicklung für eine neue Analgetika-Substanzklasse
  • Klinische Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit von Analgetika